i just accidentally a coca-cola bottle
Zufallsbild - F5 fr andere!

Internet von überall aus nutzen

Das World Wide Web ist heute omnipräsent.  Das Leben ohne Internet> ist nicht mehr denkbar, da ja sonst die Aktualisierung des Status bei Facebook oder der Kommentar in einem Blog nicht mehr möglich wäre und somit ein Teil der sozialen Interaktion wegfallen würde. Dieser Trend wurde nicht nur von Mobilfunkanbietern erkannt auch Telefonanbieter reagieren darauf vermehrt mit den sogenannten Surfsticks.

Worin besteht darin der Nutzen für mich?

Da sich die Informationswelt immer schneller dreht ist es gerade für junge Leute wichtigtg immer up to date zu sein. Dies kann aber nur gewährleistet werden, wenn die Möglichkeiten durch mobiles Internet gegeben sind. Das Handy ist eine Variante. Ein Vertrag für sein Smartphone ist heute ohne Flatrate für das Internet nicht denkbar. Durch Apps kann überall und zu jeder Zeit die Abfrage der Mails und die Sichtung der Neuigkeiten auf Facebook stattfinden. Kein Mensch ist mehr auf die Leitung zu Hause angewiesen. Ein Stick zur Nutzung des mobilen Internets erweitert das Feld noch um den Faktor Laptop. Beim Handy kann man schwer Dokumente bearbeiten oder wirklich ernsthafte Recherche betreiben, Mit den Sticks ist dieses Problem gelöst. Der Laptop kann überall mit hin genommen werden und man ist nicht darauf angewiesen nach einem Hotspot Ausschau zu halten. Das Arbeiten im Park ist also keine Wunschvorstellung mehr.  Durch den Internet Stick wird das Arbeiten im Urlaub auch erleichtert und wichtige Entscheidungen können dementsprechend schneller gefällt werden, da jeder jederzeit erreichbar und mobil ist. Die schwindende Privatsphäre ist leider ein negativer Aspekt dieser Entwicklung. Dies wird aber im Moment noch bereitwillig akzeptiert und als kleineres Übel angesehen. Die Dauer dieser Einstellung ist fraglich.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare...

Auf geht's, einfach das Formular ausfüllen.

Hinterlasse einen Kommentar